Erwägungsgrund 44 – Datenverarbeitung für Vertragsabschluss oder -abwicklung

Die Verarbeitung von Daten sollte als rechtmäßig gelten, wenn sie für die Erfüllung oder den geplanten Abschluss eines Vertrags erforderlich ist.